BMM-U10

Eine Super Leistung von unserer jungen U10 Mannschaft in Weimar! Punktgleich mit Weimar 1 nur ein halber Brettpunkt entschied über Platz 3. Mit etwas Glück wäre sogar der Bezirksmeistertitel möglich gewesen, denn es wurde nur gegen Empor 1 mit 1,5:2,5 verloren und ein Unentschieden gegen die TSG Apolda. In der Schlussrunde besiegte unsere Mannschaft die favorisierte Mannschaft aus Weimar 1 mit 3:1. Dominik Lange gewinnt alle 5 Partien am Brett 1, Josias Fiedler mit 3 Punkten am 2. Brett, Lara Mirre mit 2 Punkten, Mads Aweh mit 4 Punkten und Diego Kraft mit 2,5 Punkten. Insgesamt nahmen 11 Mannschaften teil und es wurden 5 Runden mit einer Bedenkzeit von 45 Minuten/Spieler gespielt. Das Turnier war insgesamt eine weitere Bereicherung für den Thüringer Nachwuchsbereich geleitet von Klaus Peter Krug und Andreas Günther. Auch die kurzfristige Bereitschaft der Eltern für Speis und Trank war hervorragend organisiert. Empor Erfurt 1 gewinnt mit 9:1 MP. vor Weimar 1 mit 7:3, Sömmerda Platz 3 mit 7:3, Platz 4 Empor Erfurt 2 mit 6:4, Platz 5 bis Platz 9 mit je 5:5 MP (TSG Apolda,Weimar 3, Weimar 2, Schachschule Krug 1 (U10), SSchule Krug 2 (U9), Platz 10 Empor Erfurt 3, Platz 11 SSchule Krug 3 (U8) und ein Ersatzspielerteam wurde nicht in die Auswertung einbezogen. Auch diesmal bewies unser jüngster Teilnehmer Mads Aweh seinen gestiegenen Leistungszuwachs-somit ist unser Nachwuchs weiter auf dem Vormarsch!

Download
Endstand BMM-U10
BMM_u10_Mittelthüringen-Fort-R5.html
HTML Dokument 12.1 KB

BMM-U12 + U20

Platzierungsspiele 5.-8.Platz

Rangliste:

Rang

Mannschaft

TWZ

S

R

V

Man.Pkt.

Brt.Pkt

1.

ESV Lok Sömmerda

992

3

0

0

6 - 0

10.0

2.

Turm Erfurt

970

2

0

1

4 - 2

6.0

3.

TSG Apolda

922

0

1

2

1 - 5

4.5

4.

Erfurter SK

937

0

1

2

1 - 5

3.5

 

  Ergebnisse

4. Spieltag Doppelrunde in Apolda

Am 10.03.18 fand nun die letzte Doppelrunde in Apolda statt. Unsere Mannschaft hatte wohl einen sehr schlechten Tag erwischt, denn bereits im ersten Spiel gegen Weimar 2 konnte nur ein Unentschieden erkämpft werden und somit war ein Platz unter den besten 4 in Thüringen nicht mehr möglich, das nachfolgende Spiel gegen die 1. Mannschaft aus Weimar wurde sogar mit 0:4 verloren. Bereits nach 3 Stunden waren beide Partien bereits beendet, vollkommen unkonzentriert wurde gespielt, außer Dominik Lange spielte etwas konzentrierter. Somit werden wir nun um die Plätze 5-8 im Finale spielen.

Ergebnisse+Tabelle

3. Spieltag - 5. Runde in Sömmerda gegen BW Stadtilm 2  =  3:1

Die 5. Runde war für unsere Mannschaft eine leichtere Aufgabe, denn Jonas gewann eine Leichtfigur und spielte weiter konzentriert und gewann somit auch die Partie. Dominik hatte etwas Schwierigkeiten denn er verlor eine Qualität die er aber in der weiteren Folge wieder zurück gewann. Im weiteren Mittelspiel gewann er ebenfalls eine Leichtfigur und die gegnerische Stellung hatte zuviele Schwächen die Dominik konsequent ausnutzte. Amaris siegte kampflos und Marie war leider nicht zum Punktspiel angereist und somit wurde ein wichtiger Brettpunkt abgegeben. Die letzte Doppelrunde findet in Apolda statt. Beide Spiele gegen Weimar 1 und Weimar 2 werden dann entscheiden ob wir um die Plätze 1-4 spielen oder Plätze 5-8.

Ergebnisse+Tabelle

2. Spieltag - Doppelrunde bei Empor Erfurt

Die erste Bewährungsprobe unserer U12 Mannschaft sollte bei Empor erfolgen. Die erste Runde wurde gegen die 1. Mannschaft von Empor Erfurt mit hoher Konzentration gespielt, erst nach fast 3 Stunden Spielzeit wurde ein 2:2 Unentschieden erkämpft, wobei ein Sieg durchaus realistisch gewesen wäre, denn Dominik hatte eine Leichtfigur gegen Valentin Mantu  sich erkämpft, leider fand er nicht den Gewinnweg und somit endete auch diese Partie unentschieden. Marie war leider  in der Eröffnung unkonzentriert und übersah eine Bauerngabel mit Verlust einer Leichtfigur und verlor auch folgerichtig. Amaris spielte diesmal sehr konzentriert und hatte auch gute Ideen bei der Umsetzung eines Mattangriffs und gewann auch sehr souverän. Jonas hatte seinen Angstgegner Adrian und es war auch dementsprechend die anspruchvollste Partie, erst nach fast 3 Stunden Spielzeit einigten sich beide auf Remis. Die zweite Partie gegen Empor Erfurt 3 wurde bereits nach 1 Stunde Spielzeit mit einem klaren Sieg von 4:0 gewonnen und somit ist erstmals unsere U12 Mannschaft Tabellenführer in der Gruppe A.

1. Spieltag BMM-U12

Ein gelungener Auftakt unserer U12 Mannschaft in die Saison 2017/18. Der 1. Spieltag wurde mit 3:1 gegen die TSG Apolda gewonnen. Jonas, Dominik und Amaris konnten ihre Spiele siegreich beenden, leider hatte Ramon seine Dame einzügig verloren in besserer Stellung und mit Leichtfigurenvorteil. Die bevorstehende Doppelrunde bei Empor Erfurt am 9.12.17 wird für unsere Schützlinge die erste große Bewährungsprobe sein.

Ergebnisse+Tabelle

BMM-U12

Mannschaft:  Jonas Brüheim, Ramon Herrling, Dominik Lange, Marie Hebestreit

BMM-U20

Mannschaft: Nils Berger, Jakob Weber, Leon Hornig, Jana Opherden.

Empor-Open Erfurt

Teilnehmer: Jakob Weber, Lara Mirre, Tim Wiesemann