Wir begrüßen unsere Gäste auf unserer Homepages des ESV Lok Sömmerda

Neue Regelung zu Corona-Pandemie   Stand 30.11.2020-gültig bis 20.12.2020

Thüringer Verordnung zur Fortschreibung und Anpassung außerordentlicher Sondermaßnahmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2

§ 11 Freizeitsport, organisierter Sportbetrieb, Leistung- und Profisport

(1)   Der Freizeitsport und der organisierte Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und nicht öffentlichen Sportanlagen sowie unter freiem Himmel außerhalb von Sportanlagen sind untersagt.

(2)   Ausgenommen von der Untersagung nach Absatz 1 sind

  1. der Individualsport ohne Körperkontakt, insbesondere Reiten, Tennis, Golf, Leichtathletik, Schießsport und Radsport allein, zu zweit oder mit Angehörigen des eigenen Haushalts,
  2. der Sport- und Schwimmunterricht nach den Lehr-, Ausbildungs- und Studienplänen,
  3. der Trainingsbetrieb von Schülern an den Spezialgymnasien für Sport in Trägerschaft des Landes,
  4. der Trainingsbetrieb des organisierten Sportbetriebs von Kindern und Jugendlichen bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres sowie
  5. der Trainings- und Wettkampfbetrieb von
    a)    Profisportvereinen,
    b)    olympischen und paralympischen Kaderathleten (Athleten eines Olympiakaders, Perspektivkaders, Nachwuchskaders 1, Nachwuchskaders 2 und des Spitzenkaders des Deutschen Behindertensportverbandes).

STADTVERWALTUNG SÖMMERDA informiert: 

-        Die Sportanlagen dürfen für den Kinder- und Jugendsport bis höchstens 20.00 Uhr geöffnet werden.

-        Allerdings gilt auch die VO des Kreises noch bis 13.11.2020, die besagt, dass nur max. 10 Personen in einem geschlossenen Sportraum trainieren dürfen.

-        Ein aktuelles Hygienekonzept muss uns vorgelegt werden (bitte einfach per Mail) und eine Anwesenheitsliste ist zwingend notwendig!

-        Wenn die Sportvereine Erwachsenen-„Individualsport“ alleine oder zu zweit durchführen wollen, wie es manche nachgefragt haben, dann nur in dieser                  Zeit bis 20.00 Uhr, mit Hygienekonzept zwingend notwendig:  Kontrolle der Regeln, Zeitlisten mit Namen der Nutzer, um zu verhindern,

         das mehr als 2 Personen gleichzeitig im Objekt sind.

       Der Sportpark und die Unstruthalle werden ab morgen wieder bis 20 Uhr für den  durch VO erlaubten Vereinssport geöffnet sein.

Jana Opherden und Tim Wiesemann sind Vereinsmeister/in 2020 im Corona-Jahr. Die Plätze 2 belegten Adrian Niederdorfer und Amaris Bachert. 

Info zum Rücktritt des Pressewart SB-Mitte und Abschaltung der Homepages des SB.

Mit sofortiger Wirkung wurde der Rücktritt auf Grund von Meinungsverschiedenheiten zwischen dem Vorsitzenden und Pressewart eingeleitet. Mit dem Auftrag /Beschluss des Vorsitzenden/Vorstandes wurde die sofortige Löschung der E-Mail: presse.... verlangt. Da die eingerichtete Homepages des SB-Mitte an diese "private" E-Mail verknüpft bzw. verbunden war und eine Übertragung des Account nicht möglich war, da es sich um eine Free-Mail handelte, wurde demzufolge auch diese Homepage gelöscht. Im Anhang als PDF ist im Nachgang der Bericht zur JHV 2020 angefügt.  

Download
Bericht Pressewart zur JHV 2020
Bericht vom Pressewart zur HV SB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.1 KB

TEM U8  findet zu einem späteren Termin vsl. Januar 2021 statt.

Weitere Informationen unter thsb

BEM-Jugend 2020

in Stadtilm

Ergebnisse

BMM - U12 

D.Lange,M.Aweh,

Th.Watzek,

J.Ziermann

Ergebnisse

3. Schnupperturnier

Altersklassen U8+U10

 Ergebnisse

ThEM-Jugend 2019

in Crossen

Ergebnisse

Erfolgreiche Tasi

in Weimar!

Ergebnisse

VM-Jugend 2020 Donnerstag-Gruppe

Ergebnisse